• Woher kommt das Erdgas von A-ENERGIE?

    Unsere Produkte beziehen wir von der natGAS Aktiengesellschaft. Die natGAS Aktiengesellschaft aus Potsdam ist ein unabhängiges Energieunternehmen. In den letzten Jahren hat sich die Gesellschaft von einem deutschen Lieferanten zu einem europäischen, sowie zu einem international tätigen Handelshaus rund um Gas und Strom entwickelt. Die Philosophie von natGAS ist, für uns als Händler vor Ort maßgeschneiderte Angebote zu entwickeln, Kostenvorteile zu generieren und damit unsere Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Zentrales Element ist dabei die Unabhängigkeit von natGAS. natGAS bietet uns Unterstützung in der Energiebeschaffung ohne den Zwang, große Mengen mit hohen Margen verkaufen zu müssen.

    Das Erdgas hat die gleiche Qualität wie Gas von anderen Anbietern. Die Gasversorgung erfolgt sicher und wie gehabt, über das bestehende Erdgasnetz. Wir garantieren Ihnen gleich bleibende Qualität und eine sichere und sorglose Versorgung.

    Was ist das besondere am A-ENERGIE Tarif?

    Wir haben uns zum Ziel gesetzt deutlich günstiger und nachhaltiger zu sein als Ihr Grundversorger. Unsere Kernkompetenz sehen wir in der Energieversorgung von Haushalten und Kleingewerben.

    • Keine versteckten Kosten
    • Transparente Tarife

    Kann jeder seinen Erdgasanbieter wechseln?

    Jeder Verbraucher der über einen eigenen Erdgaszähler verfügt kann seinen Erdgasanbieter frei auswählen Und dabei noch sparen. A–ENERGIE bietet die SORGLOSE ENERGIEVERSORGUNG speziell für Haushalte und Kleingewerbe.  

    Sie sind Mieter: Alle Mieter die über einen eigenen Erdgaszähler verfügen können ohne Probleme zu A-ENERGIE wechseln. Bei nicht vorliegendem eigenem Zähler ist der Wechsel nur möglich, indem Sie Ihrem Vermieter oder Ihrer Hausverwaltung den Wechsel zu A-ENERGIE vorschlagen.

    Wo finde ich die Erdgaszählernummer?

    Die Zählernummer Ihres Erdgaszählers finden Sie auf Ihrer Abrechnung oder auf dem Erdgaszähler (siehe Abb.)

    Was passiert, wenn sich mein tatsächlicher Erdgasverbrauch von meinem bei Vertragsabschluss
     angegebenen Verbrauch unterscheidet?

    Sie erhalten am Ende des Verbrauchsjahres selbstverständlich eine exakte Jahresverbrauchsabrechnung. Sollten Sie einen geringeren Verbrauch als angegeben verbraucht haben, überweisen wir Ihnen das entsprechende Guthaben umgehend zurück. Bei einem Mehrverbrauch bitten wir Sie, unsere Forderung per Überweisung auszugleichen. Sie haben uns eine Einzugsermächtigung erteilt, dann buchen wir den fälligen Betrag von Ihrem Konto ab. Für die Berechnung Ihrer künftigen Abschläge legen wir Ihre aktualisierte Verbrauchsmenge zugrunde, um somit Nachzahlungen oder Gutschriften weitestgehend zu vermeiden.

    Woran erkenne ich meinen Gasverbrauch?

    Sollten Sie Ihren Verbrauch nicht kennen, dann schauen Sie auf Ihrer letzten Abrechnung nach. Hier finden Sie die Angaben Ihres bisherigen Jahresverbrauches. Die Abrechnung steht Ihnen nicht zur Verfügung? Kein Problem! Sie können Ihren Verbrauch auch schätzen! Zur Orientierung helfen Ihnen die folgenden Erfahrungswerte für Wohnflächen von:

     30 qm2: ca. 1.000 kwh / Jahr

     50 qm2: ca. 7.500 kwh / Jahr

     100 qm2: ca. 15.000 kwh / Jahr

    Wie ist meine Mindestvertragslaufzeit?

    Die Mindestvertragslaufzeit beträgt ein 1 Jahr. An die Mindestvertragslaufzeit ist eine Preisgarantie (Energiepreisgarantie) gebunden, die Sie in dieser Zeit vor unkalkulierbaren Erdgaspreiserhöhungen schützt.

    Wie wirken sich Änderungen an gesetzlichen Steuern und Abgaben
     auf meinen Erdgaspreis aus?

    Dies erhöht / senkt den Erdgaspreis da bei uns eine Energiepreisgarantie vorliegt.

    Welche Preisgarantie hat die Haas GmbH?

    Die Preisgarantie von Haas GmbH bei Erdgas bezieht sich auf den Energiepreis (inkl. Mess– und Netzentgelte und Konzessionsabgaben) sowie den Vertrieb, aber nicht auf die gesetzlichen Umlagen bei Erdgas und die staatlichen Steuern (Erdgassteuer und Umsatzsteuer).

nach oben