• Warum stellen wir unsere Stromlieferung komplett um auf Ökostrom?

    Die Nachfrage nach grünem Strom steigt stetig und wir möchten den Kundenwünschen entsprechen. Es zeigt sich auch, dass konventionelle Energiequellen endlich sind und zudem unser Klima belasten. Daher möchten wir als regionaler, verantwortungsvoller Energieversorger unseren Beitrag leisten und den Bezug und den Ausbau von erneuerbaren Energien ermöglichen und fördern.

    Was ist eigentlich Ökostrom?

    Ökostrom wird aus sogenannten erneuerbaren Energien wie z. B. Wind-, Solar oder Wasserkraft gewonnen. Die Anlagen verteilen sich über ganz Europa, von Norwegen über Dänemark bis hin nach Österreich und Italien. Oft stammt der Ökostrom aus Wasserkraft, eine der saubersten Energieformen, die es gibt. Wasserkraft ist natürlich und in unseren Breitengraden immer verfügbar. Die Alpen oder Norwegen z. B. sind von Seen und Flüssen durchzogen. Häufig kann man hier die natürliche Fließgeschwindigkeit eines Flusses nutzen, um Ökostrom aus Wasserkraft zu erzeugen. Die Anlagen entsprechen modernsten Umweltstandards und wurden mit großer Rücksicht auf Natur und Umwelt sowie bei Wind gegebenenfalls auch auf landwirtschaftliche Belange errichtet. Im Gegensatz zu konventionellen Energieträgern wie Kohle- und Atomstrom entstehen durch erneuerbare Energien wie Wind und Wasser weder CO2-Emissionen noch atomarer Abfall. Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien ist daher ein zentraler Beitrag zum Klimaschutz.

    Wie ist meine Mindestvertragslaufzeit?

    Die Mindestvertragslaufzeit beträgt ein 1 Jahr. An die Mindestvertragslaufzeit ist eine Preisgarantie (Energiepreisgarantie) gebunden, die Sie in dieser Zeit vor unkalkulierbaren Strompreiserhöhungen schützt.

    Wie ist die Preisgarantie bei Haas?

    Die Preisgarantie von Haas GmbH bei Strom bezieht sich auf den Energiepreis (inkl. Mess– und Netzentgelte und Konzessionsabgaben) sowie den Vertrieb, aber nicht auf die gesetzlichen Umlagen bei Strom und die staatlichen Steuern (Stromsteuer und Umsatzsteuer).

    Wie wirken sich Änderungen an gesetzlichen Steuern
     und Abgaben auf meinen Strompreis aus?

    Dies erhöht / senkt den Strompreis da bei uns eine Energiepreisgarantie vorliegt.

    Wo finde ich die Stromzählernummer?

    Die Zählernummer Ihres Stromzählers finden Sie auf Ihrer Abrechnung oder auf dem Stromzähler (siehe Abb.)

    Kann jeder seinen Stromanbieter wechseln?

    Jeder Verbraucher der über einen eigenen Stromzähler verfügt kann seinen Stromanbieter frei auswählen und dabei noch sparen. A–ENERGIE bietet die SORGLOSE ENERGIEVERSORGUNG speziell für Haushalte und Kleingewerbe.

    Sie sind Mieter: Alle Mieter die über einen eigenen Stromzähler verfügen können ohne Probleme zu A-ENERGIE Ökostrom 100% aus Wasserkraft wechseln. Bei nicht vorliegendem eigenem Zähler ist der Wechsel nur möglich, indem Sie Ihrem Vermieter oder Ihrer Hausverwaltung den Wechsel zu A-ENERGIE vorschlagen.

    Woran erkenne ich meinen Stromverbrauch?

    Sollten Sie Ihren Verbrauch nicht kennen, dann schauen Sie auf Ihrer letzten Abrechnung nach. Hier finden Sie die Angaben Ihres bisherigen Jahresverbrauches. Die Abrechnung steht Ihnen nicht zur Verfügung? Kein Problem! Sie können Ihren Verbrauch auch schätzen! Zur Orientierung helfen Ihnen die folgenden Erfahrungswerte:

    1 P.: ca. 1.500 kwh / Jahr

     3 P.: ca. 3.500 kwh / Jahr

     7 P.: ca. 3.500 kwh / Jahr

    Was passiert, wenn sich mein tatsächlicher Stromverbrauch von
     meinem bei Vertragsabschluss angegebenen Verbrauch unterscheidet?

    Sie erhalten am Ende des Verbrauchsjahres selbstverständlich eine exakte Jahresverbrauchsabrechnung. Sollten Sie einen geringeren Verbrauch als angegeben verbraucht haben, überweisen wir Ihnen das entsprechende Guthaben umgehend zurück. Bei einem Mehrverbrauch bitten wir Sie, unsere Forderung per Überweisung auszugleichen. Sie haben uns eine Einzugsermächtigung erteilt, dann buchen wir den fälligen Betrag von Ihrem Konto ab. Für die Berechnung Ihrer künftigen Abschläge legen wir Ihre aktualisierte Verbrauchsmenge zugrunde, um somit Nachzahlungen oder Gutschriften weitestgehend zu vermeiden.

nach oben